Forderungsbetreibung NEU – höhere Gebühren für besseren Rechtsschutz?

Kategorien: Legal News by BKP 17. December 2014

Das Exekutionsrecht wird in seiner Bedeutung oft unterschätzt. Nach einem gewonnen Zivilprozess kann oft nur im Rahmen eines Exekutionsverfahrens (teilweise) Befriedigung der erstrittenen Forderung erzielt werden. Mit 1.10.2014 tritt eine Novelle des österreichischen Exekutionsrechtes in Kraft, die Anhebungen und Anpassungen bei den Vollzugsgebühren, aber auch zahlreiche inhaltliche Änderungen mit sich bringt. Weiterlesen…

World Tax Advisor vom 12.12.2014

Kategorien: Steuern International 15. December 2014

Der World Tax Advisor vom 12.12.2014 behandelt insbesondere: Weiterlesen…

Wenn der Künstler zum Entertainer wird

Kategorien: Steuern International 15. December 2014

Jüngst wurden die konsolidierten Fassungen des überarbeiteten OECD-Musterabkommens (OECD-MA) sowie des OECD-Musterkommentars (OECD-MK) veröffentlicht, welche Änderungen der bisherigen „Künstlerklausel“ beinhalten. Die meisten von Österreich geschlossenen Doppelbesteuerungsabkommen sehen eine dem OECD-MA nachgebildete Künstlerklausel vor, weshalb die Neuerungen für die künftige Abkommenspraxis und Auslegung von Relevanz sind. Weiterlesen…

Erneut Änderungen zur geplanten KESt-neu auf inländische Zinsen für ausländische Anleger

Kategorien: Einkommensteuer 12. December 2014

Ausländische Anleger sollen ab 1.1.2015 mit bestimmten Zinserträgen aus Österreich der KESt-Pflicht unterliegen. Die Regierungsvorlage zum 2. AbgÄG 2014 bringt erneut Änderungen. Weiterlesen…

OECD “Deliverable” zu BEPS Action 2: Verhinderung der doppelten Nichtbesteuerung bei hybriden Gestaltungen

Kategorien: Verrechnungspreise 10. December 2014

Die von multinationalen Unternehmen genutzten Steuerplanungen bedienen sich lt dem OECD BEPS-Projekt einer Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten. Die von der OECD im Deliverable zu Action 2 behandelten Gestaltungen machen sich die unterschiedliche Behandlung von grenzüberschreitenden Transaktionen in den betroffenen Steuerjurisdiktionen zunutze, um die Gesamtsteuerlast der betroffenen Unternehmen zu senken. Weiterlesen…

Tax News | November 2014

Kategorien: Allgemeines und neue Gesetze 9. December 2014

GesamtPDF_nov14-1Noch ist nicht klar, wie schwer das Fell des Bären ist und wie er erlegt werden soll, sprich woher die Mittel zur Gegenfinanzierung der Steuerreform eigentlich kommen sollen. Beträgt das Volumen der Steuerentlastung nun 5, 6 oder gar 15 Mrd Euro? Die Grabenkämpfe, wem das größte Stück davon zustehen soll, sind jedenfalls bereits seit einiger Zeit im Gange. Auch die diesbezüglichen Vorschläge der Steuerreformkommission sollen demnächst auf den Tisch gelegt werden. Stehen soll die Steuerreform dann im März 2015. Weiterlesen…

Schlagwörter:

Directive Shopping: VwGH verweigert KESt-Erstattung bei Rechtsmissbrauch

Kategorien: Steuern International 5. December 2014

Der Verwaltungsgerichthof verneinte jüngst im Falle einer substanzlosen zypriotischen Beteiligungsgesellschaft die Rechtmäßigkeit der Inanspruchnahme von Richtlinienvorteilen mangels hinreichend nachgewiesener außersteuerlicher Gründe. Weiterlesen…

BFG zur Übertragung stiller Reserven bei Privatstiftungen

Kategorien: Vermögensanlage und Privatstiftungen 3. December 2014

In einem aktuellen Erkenntnis hat das BFG die Übertragung von stillen Reserven bei Privatstiftungen gemäß § 13 Abs 4 KStG beurteilt: Sofern ein kausaler Zusammenhang mit dem Erwerb einer Beteiligung besteht, können stille Reserven aus der Veräußerung einer Beteiligung innerhalb eines Jahres auch auf Gesellschafterzuschüsse durch eine Privatstiftung übertragen werden. Solch ein kausaler Zusammenhang ist anzunehmen, wenn der Zuschuss bereits zum Zeitpunkt des Beteiligungserwerbes verbindlich zugesagt wurde. Weiterlesen…

Salzburger Steuerdialog – Neues zur BAO

Kategorien: Fristen und Verfahren 1. December 2014

Die Finanzverwaltung hat auch in diesem Jahr den traditionellen Salzburger Steuerdialog abgehalten, zu dem nunmehr die Protokolle zu den einzelnen Bereichen des Abgabenrechts veröffentlich wurden. Nachfolgend fassen wir die wichtigsten Aussagen zur BAO zusammenfassen. Weiterlesen…

World Tax Advisor vom 28.11.2014

Kategorien: Steuern International 28. November 2014

Der World Tax Advisor vom 28.11.2014 behandelt insbesondere: Weiterlesen…

Steuertermine im Dezember 2014

Kategorien: Fristen und Verfahren 28. November 2014

Am 15.12.2014 sind ua fällig: Weiterlesen…

Schlagwörter:

Wo die Schiffe vom Kurs abkommen oder Geht die Sonne auf im Westen, sollte man den Kompass testen

Kategorien: Legal News by BKP 28. November 2014

Die Schlagseite der Schiffsfonds ist in aller Munde: Anleger wurden aufgefordert, bereits erfolgte Auszahlungen an (beinahe) insolvente Gesellschaften zurückzuzahlen. Doch nunmehr schlägt der Vorwurf des Anlegerbetrugs Wellen: Vom Verein für Konsumenteninformation wurde eine Strafanzeige gegen die Hauptakteure eines großen Fondsentwicklers eingebracht – ob diese Vorwürfe der Anleger berechtigt sind, wird sich zeigen. Im Folgenden werden die Argumente der Anleger zusammengefasst. Weiterlesen…

Update Änderungen bei Telekommunikations-, Rundfunk-, Fernseh- und elektronischen Leistungen ab 2015

Kategorien: Umsatzsteuer und Zoll 26. November 2014

Mit 1.1.2015 kommt es zu wesentlichen umsatzsteuerlichen Neuerungen im Bereich der elektronisch erbrachten sonstigen Leistungen, Telekommunikations-, Rundfunk- und Fernsehdienstleistungen. Die Anmeldung zum “Mini One Stop Shop” (MOSS) ist seit 1.10.2014 elektronisch über FinanzOnline möglich. Weiterlesen…

Die neuen Regeln zur Selbstanzeige in Deutschland

Kategorien: Finanzstrafrecht 26. November 2014

Zum 1.1.2015 werden in Deutschland aller Voraussicht nach neue Regelungen zur strafbefreienden Selbstanzeige eingeführt. Weiterlesen…

BEPS Aktion 13 – Dokumentation 2.0 und Country by Country Reporting

Kategorien: Verrechnungspreise 24. November 2014

Als Teil des BEPS-Aktionsplans hat die OECD am 16.9.2014 die Guidance on Transfer Pricing Documentation and CbC-Reporting veröffentlicht, welche das Kapitel 5 der OECD Guidelines erneuert. Weiterlesen…

Steuerliche Handlungsmöglichkeiten zum Jahresende 2014 im Überblick

Kategorien: Unternehmensbesteuerung 21. November 2014

Wie jedes Jahr empfiehlt es sich auch heuer, vor dem Jahresende allfälligen steuerlichen Handlungsbedarf zu überprüfen. Dabei können insbesondere die folgenden Themen – ohne Anspruch auf Vollständigkeit – von Interesse sein:
Weiterlesen…

Förderungen der europäischen Struktur- und Innovationsfonds 2014 – 2020

Kategorien: EU-Recht 19. November 2014

Mit dem Durchführungsbeschluss der Europäischen Kommission vom 3.4.2014 wurde die Mittelverteilung der europäischen Struktur- und Investitionsfonds für die Förderperiode 2014 bis 2020 unter den Mitgliedstaaten der EU beschlossen. Weiterlesen…

World Tax Advisor vom 14.11.2014

Kategorien: Steuern International 17. November 2014

Der World Tax Advisor vom 14.11.2014 behandelt insbesondere:

Weiterlesen…

Schlagwörter: , , , , ,

Wiedereinstieg nach Karenz zu schlechteren Konditionen – geht das?

Kategorien: Payroll und Expatriates 17. November 2014

Der Oberste Gerichtshof entschied in seinem Urteil 9 ObA 50/14i vom 25.6.2014 darüber, inwieweit trotz Veränderung des Arbeitsplatzes ein Anspruch auf Rückkehr an denselben nach einer Karenz besteht. Weiterlesen…

Schlagwörter: , ,

GmbH „neu“ am Prüfstand – sind die aktuellen Bestimmungen verfassungswidrig?

Kategorien: Legal News by BKP 14. November 2014

Bekanntlich wurde ab 1.7.2013 die „GmbH-Light“ mit einem Mindeststammkapital von EUR 10.000, welches zur Hälfte in bar einzuzahlen war, eingeführt. Nach den Nationalratswahlen im Herbst 2013 kam es jedoch, wie es kommen musste. Ein Budgetloch wurde festgestellt. Weiterlesen…