World Tax Advisor vom 22.3.2013

Der World Tax Advisor vom 22.3.2013 behandelt insbesondere:

  • Deutschland: Künftig Besteuerung von Portfoliodividenden und neue Regelungen zur Quellensteuererstattung
  • Belgien: Durchführungsrichtlinien zum Doppelbesteuerungsabkommen Belgien-USA
  • China: Neue Einkommensteuerbegünstigungen für Expatriates
  • Europäische Union: Neues Freihandelsabkommen mit Peru
  • Frankreich: Entscheidung des Höchstgerichts zur Berechnung der Mitarbeiter-Beteiligungs-Reserve bei vereinnahmten R&D-Steuergutschriften
  • Lettland: Neues Holding-Regime – Steuerbefreiungen für (in- und outbound) Dividenden und Veräußerungsgewinne
  • Portugal: Golden-Visa Programm (vereinfachte Ansiedelung bei Zuzug aus dem Nicht-EU Raum im Falle von Investitionstätigkeit) in Kraft
  • Russland: Restriktivere Bestimmungen bei Auslandskonten
  • Spanien: Neues Doppelbesteuerungsabkommen mit Argentinien
  • Ukraine: Überblick über die jüngsten Änderungen in der Unternehmensbesteuerung
  • UK: Änderungen der Unternehmensbesteuerung im Rahmen des Budgets 2013
  • USA: Zoll und Grenzschutzbehörde (CBP) veröffentlicht Zahlen hinsichtlich der Auswirkungen der durch die Regierung beschlossenen automatisierten Ausgabenkürzungen
Print Friendly
Andreas Goetz

Andreas Goetz

Senior Manager | SteuerberatungDeloitte Tax
Telefon:+43 1 537 00 7110
Mail: agoetz@deloitte.at

Liked this post? Follow this blog to get more.