FTT Newsletter vom 21.5.2013

Die Ausgabe vom 21.5.2013 informiert über diverse Medien- bzw Lobbying-Aktivitäten internationaler Organisationen und Interessensvertretungen iZm potenziell problematischen Effekten einer FTT in der derzeit beabsichtigten Ausgestaltung, bringt Details zur UK Klage gegen die Implementierung der FTT bzw deren exterritoriale Wirkung und berichtet über die Ausführungen der Generaldirektion Steuern und Zollunion (TAXUD) in Beantwortung internationaler Anfragen einzelner EU Mitgliedsstaaten betreffend Zweifelsfälle der Auslegung des Kommissionsentwurfs zur FTT.

www.deloitte.at/finanztransaktionssteuer

Print Friendly

Liked this post? Follow this blog to get more.