Tag Archives: Cash Pooling

Dänische Gerichtsentscheidung zu Cash Pooling und deren Bedeutung in Österreich

Vor kurzem hat das dänische nationale Steuertribunal eine Entscheidung zum Thema Cash Pooling und Verrechnungspreise getroffen. Das Thema ist von Relevanz, weil auch in Österreich konzerninterne Finanzierungstransaktionen mehr und mehr hinsichtlich ihrer Fremdüblichkeit von den Finanzbehörden geprüft werden. Continue reading Dänische Gerichtsentscheidung zu Cash Pooling und deren Bedeutung in Österreich

Grenzüberschreitendes Cash Pooling – Fremdüblichkeit gefragt!

Verrechnungspreisthemen machen auch keinen Halt vor grenzüberschreitenden Cash Pooling Aktivitäten. Fremdüblichkeit ist sowohl bei der Zinsaufteilung,  als auch bei der Bestimmung einer angemessenen Vergütung für die Verwaltungstätigkeit der Mastergesellschaft gefragt. Continue reading Grenzüberschreitendes Cash Pooling – Fremdüblichkeit gefragt!

Österreichische Verrechnungspreisrichtlinien endlich veröffentlicht

Die Veröffentlichung der österreichischen Verrechnungspreisrichtlinien 2010 bringt keine wesentlichen neuen Ansichten der Finanzverwaltung ans Licht. Die zunehmende Bedeutung von fremdüblicher und nachweisbarer Verrechnungspreisgestaltung wird allerdings hervorgehoben. Continue reading Österreichische Verrechnungspreisrichtlinien endlich veröffentlicht