Tag Archives: Liebhaberei

BFG zur Liebhaberei im Kunsthandel

Das BFG nahm vor kurzem zur Liebhaberei im Kunsthandel Stellung und führte dabei aus, dass der Betrieb einer Galerie bzw des Kunsthandels eine typisch erwerbswirtschaftliche Tätigkeit ist. Damit ist auch ein nebenberuflich betriebener Kunsthandel eine Betätigung, welche die Erzielung eines Gesamtgewinns bezweckt und daher grundsätzlich nicht unter Liebhaberei fällt. In den ersten drei Jahren entstandene Verluste sind deshalb jedenfalls anzuerkennen.

Continue reading BFG zur Liebhaberei im Kunsthandel

VwGH verneint Liebhaberei bei einem „großen“ Reitstall

Reitställe stellen Wirtschaftsgüter dar, die vielfach der Sport- und Freizeitausübung dienen. Laut VwGH wird beim Betrieb eines Reitstalls mit fünf bis zwölf eigenen Pferden regelmäßig keine Liebhabereivermutung vorliegen, sondern eine Betätigung mit Einkünftevermutung. Continue reading VwGH verneint Liebhaberei bei einem „großen“ Reitstall

Erste offizielle Aussagen des BMF zur neuen Immobilienbesteuerung

Das BMF hat anlässlich der Einführung der neuen Immobilienbesteuerung nunmehr seine Rechtsansicht zu Zweifelsfragen veröffentlicht. Einige ausgewählte Fragestellungen werden in dem folgenden Beitrag näher dargestellt. Continue reading Erste offizielle Aussagen des BMF zur neuen Immobilienbesteuerung

Aufwendungen der Liebhabereiphase sind nicht immer endgültig verloren

Werden Vermietungsverluste als steuerlich unbeachtliche Liebhaberei qualifiziert und führt eine Änderung der Bewirtschaftung in der Folge zur Gewinnerzielung, dürfen laut VwGH derartige Verluste berücksichtigt werden, sofern diese ursächlich für die anschließende Gewinnerzielung sind. Continue reading Aufwendungen der Liebhabereiphase sind nicht immer endgültig verloren

Steuern und Sonne: Photovoltaikanlagen im Privathaushalt

In Zeiten steigender Energiepreise und zunehmendem ökologischen Bewusstsein erfreuen sich Photovoltaikanlagen in privaten Haushalten zunehmend großer Beliebtheit. Zahlreiche Förderungen von Bund, Ländern und Gemeinden tragen dazu bei. Doch auch die steuerlichen Aspekte sollten nicht außer Acht gelassen werden. Continue reading Steuern und Sonne: Photovoltaikanlagen im Privathaushalt

Immobilienverkauf vor Erzielung des Gesamtüberschusses aus Vermietung – Liebhaberei?

Allgemeines.
Zur Vermeidung von Liebhaberei bei Vermietung von Wohnungen ist es erforderlich, dass der Vermieter innerhalb eines Beobachtungszeitraumes von 20 bzw. 23 Jahren (unter Berücksichtigung des Anlaufzeitraums) einen Gesamtüberschuss erwirtschaftet. Wegen des langen Zeitraumes kommt es daher häufig vor, dass vor Erreichen eines positiven Gesamtergebnisses die Vermietungstätigkeit eingestellt wird. Entgegen der bisherigen Praxis der Finanzverwaltung hat nun der VwGH entschieden, dass rein private Motive für den vorzeitigen Verkauf der Liegenschaft vor Erreichen eines Gesamtüberschusses nicht zwangsweise zur Einstufung der Vermietungstätigkeit als Liebhaberei führen (VwGH 24.6.2010, 2006/15/0343).  Continue reading Immobilienverkauf vor Erzielung des Gesamtüberschusses aus Vermietung – Liebhaberei?