Tag Archives: Peru

World Tax Advisor vom 22.11.2013

Der World Tax Advisor vom 22.11.2013 behandelt insbesondere:

  • Deutschland: BFH bestätigt DBA-basierte Reduktion deutscher Dividendenquellensteuer für US S Corp.
  • China: Steuerverwaltung definiert für Zwecke steuerlicher Förderungen die vom Technologietransfer untrennbaren technischen Dienstleistungen
  • Hong Kong: Höchstgericht bestätigt Nichtsteuerbarkeit von (nicht realisierten) Aufwertungsgewinnen im Wertpapierbestand
  • Indien: Zypern als nicht kooperativer Staat in Sachen Austausch von Steuerinformationen gelistet
  • Mauritius: Budget 2014 veröffentlicht
  • Peru: Neuregelungen betreffend die Administration steuerpflichtiger indirekter Abtretungen von Gesellschaftsanteilen
  • Spanien: Neuregelungen im Bereich des steuerlichen Verlustabzuges sowie Verlängerung spezifisch befristet ergangener Steuergesetze

World Tax Advisor vom 23.8.2013

Der World Tax Advisor vom 23.8.2013 behandelt insbesondere:

  • Indien: Verstärkte Erklärungspflicht für Steuerausländer bei abkommensbegünstigten Einkünften
  • Australien: Neues Doppelbesteuerungsabkommen mit der Schweiz
  • Tschechische Republik: Beschleunigte Visa-Verfahren für Schlüsselarbeitskräfte soll Investitionen begünstigen
  • Indien: Entwurf neuer Safe-Harbor Regelungen im Bereich Verrechnungspreise
  • Luxemburg: Neue Richtlinien zur Mindesteinkommensbesteuerung
  • Mexiko: Neue Richtlinien zu Zahlungen in Steueroasen und zur Anrechnung von Auslandsquellensteuern
  • Mexiko: Neues Doppelbesteuerungsabkommen mit Kolumbien in Kraft
  • OECD: Neues Diskussionsschreiben zur Verrechnungspreisdokumentation
  • Peru: Anpassung der Regelungen zur Besteuerung von Einkommen in Reaktion auf die Neuregelung von Wertpapierpensionsgeschäften
  • USA: IRS veröffentlicht Entwurf der Instruktionen zur FATCA Registrierung

World Tax Advisor vom 26.7.2013

Der World Tax Advisor vom 26.7.2013 behandelt insbesondere:

  • Belgien: Neue Richtlinien zur Erstattung von Quellensteuern auf Dividenden
  • EU: Belgische Regelung zur fiktiven Eigenkapitalverzinsung im Verhältnis zu Auslandsbetriebsstätten EU widrig
  • EU: Europäisches Parlament bewilligt geplante Einführung der Finanztransaktionssteuer in Form der Verstärkten Zusammenarbeit
  • Italien: Neue Formulare zur Quellensteuererstattung auf DBA Basis
  • Korea: Entscheidung zur Frage des DBA-rechtlichen wirtschaftlichen Eigentümers bei indirektem Anteilsbesitz
  • Luxemburg: Neue Regelungen für Personengesellschaften
  • Luxemburg: Neues DBA mit Saudi Arabien
  • Mexiko: Entscheidung zur partiellen Einkommensteuerbefreiung für Montagebetriebe
  • Peru: Steuerliche Neuerungen zur Förderung des Kapitalmarktes
  • Südafrika: Verpflichtende umsatzsteuerliche Registrierung für bestimmte ausländische Anbieter
  • Ukraine: Neue Regelungen zu Verrechnungspreisen
  • Vietnam: Update zu steuerlichen Neuerungen

World Tax Advisor vom 14.6.2013

Der World Tax Advisor vom 14.6.2013 behandelt insbesondere:

  • EU: Gebrauch von Umweltsteuern und -abgaben durch die Mitgliedsstaaten stark ansteigend
  • China: Compliance Anforderungen an (Mitarbeiter-) Unternehmensbeteiligungsmodelle verschärft
  • Belgien: Entwurf eines Abänderungsgesetzes für (Lohn-) Steuerbegünstigungen im R&D Bereich
  • Brasilien: Neue Ausnahmebestimmungen bei der Besteuerung von Finanztransaktionen ausländischer Investoren
  • China: Verwaltungsrichtlinie zur Betriebsstättenbegründung bei internationalen Mitarbeiterentsendungen bzw -gestellungen
  • Griechenland: Verwaltungsrichtlinie zur Dividendenbesteuerung (Quellensteuerabzug und Körperschaftbesteuerung) und Verlusten aus Staatsanleihen
  • Indonesien: Verwaltungsrichtlinie zur Quellenbesteuerung bei Abbauverträgen
  • Peru: Neue Dokumentations- und Haftungsverpflichtungen für ansässige Gesellschaften bei (direktem oder indirektem) Wechsel ihrer Anteilseigner
  • Rumänien: Massive Erhöhung der (Quellen-) Besteuerung von Steuerausländern im Missbrauchsverdachtsfall bzw bei fehlendem Informationsaustausch
  • Großbritannien: Übersee Territorien beschließen Kooperation bei künftigen Strategien zur Vermeidung von Steuerumgehung

World Tax Advisor vom 22.3.2013

Der World Tax Advisor vom 22.3.2013 behandelt insbesondere:

  • Deutschland: Künftig Besteuerung von Portfoliodividenden und neue Regelungen zur Quellensteuererstattung
  • Belgien: Durchführungsrichtlinien zum Doppelbesteuerungsabkommen Belgien-USA
  • China: Neue Einkommensteuerbegünstigungen für Expatriates
  • Europäische Union: Neues Freihandelsabkommen mit Peru
  • Frankreich: Entscheidung des Höchstgerichts zur Berechnung der Mitarbeiter-Beteiligungs-Reserve bei vereinnahmten R&D-Steuergutschriften
  • Lettland: Neues Holding-Regime – Steuerbefreiungen für (in- und outbound) Dividenden und Veräußerungsgewinne
  • Portugal: Golden-Visa Programm (vereinfachte Ansiedelung bei Zuzug aus dem Nicht-EU Raum im Falle von Investitionstätigkeit) in Kraft
  • Russland: Restriktivere Bestimmungen bei Auslandskonten
  • Spanien: Neues Doppelbesteuerungsabkommen mit Argentinien
  • Ukraine: Überblick über die jüngsten Änderungen in der Unternehmensbesteuerung
  • UK: Änderungen der Unternehmensbesteuerung im Rahmen des Budgets 2013
  • USA: Zoll und Grenzschutzbehörde (CBP) veröffentlicht Zahlen hinsichtlich der Auswirkungen der durch die Regierung beschlossenen automatisierten Ausgabenkürzungen

World Tax Advisor vom 8.2.2013

Der World Tax Advisor vom 8.2.2013 behandelt insbesondere:

  • Japan: Vorschläge für die Steuerreform 2013
  • Australien: Initiative für mehr Transparenz des Steuersystems
  • BRICS: Bereitschaft zur Kooperation im Kampf gegen Steuerumgehung und Steuerhinterziehung
  • China: Klarstellungen des SAT zu EIT Filing Requirements
  • Kolumbien: Steuerreform beschlossen
  • EU: Zustimmung des Rates zur verstärkten Zusammenarbeit bei der Finanztransaktionssteuer
  • Peru: Update zu Compliance Initiativen

World Tax Advisor vom 11.1.2013

Der World Tax Advisor vom 11.1.2013 behandelt insbesondere:

  • Hong Kong: Gericht gegen Abzugsfähigkeit für Produktionsanlagen in China
  • Ecuador: Steuerlast für Finanzinstitutionen steigt
  • Indien: Neues Gesellschaftsrecht
  • Luxemburg: Steuermaßnahmen 2013
  • Peru: Richtlinien zu neuen Steuerbestimmungen
  • US: Fiscal Cliff Agreement
  • Vietnam: Steuerliche und rechtliche Änderungen 2013
  • Steuersatzänderungen 2013

World Tax Advisor vom 26.10.2012

Der World Tax Advisor vom 26.10.2012 behandelt insbesondere:

  • Deutschland: Quellensteuer auf Dividenden bei Hybrid-Gesellschaften unter dem geänderten DBA mit den USA
  • China: Weitere Schritte zur Ankurbelung des Außenhandels
  • EU: Vorschlag für eine Finanztransaktionssteuer
  • Indien: Vorschriften zur Ansässigkeitsbescheinigung für den DBA-Schutz
  • Peru: Neues DBA mit der Schweiz unterzeichnet
  • UK: Berufungsgericht entscheidet zugunsten des Steuerpflichtigen im Fall „FCE Bank“

World Tax Advisor vom 24.8.2012

Der World Tax Advisor vom 24.8.2012 behandelt insbesondere:

  • Frankreich: Verfassungsgericht akzeptiert Teile von Hollande’s Budget
  • Chile: DBA mit Russland in Kraft
  • China: Pilotprogramm zur papierlosen Zollabfertigung gestartet
  • Dänemark: Neues DBA mit China unterzeichnet
  • Deutschland: Update der Richtlinien der Bundesländer zur Gewerbesteuer
  • Peru: Umsetzung einer umfassenden Steuerreform

 

World Tax Advisor vom 29.6.2012

Der World Tax Advisor vom 29.6.2012 behandelt insbesondere:

  • Chile: Steuervorschläge belasten Unternehmer
  • Deutschland: BFH hinterfragt Verfassungsmäßigkeit des Treaty Override
  • Griechenland: Richtlinien zur Einkommensteuerklärung für beschränkt Steuerpflichtige
  • Italien: Steuerbehörden unterliegen im Verfahren über wirtschaftliches Eigentum
  • UK: Gesetzesentwurf zu Ansässigkeitstest
  • DBA-Rundschau

World Tax Advisor vom 9.3.2012

Der World Tax Advisor vom 9.3.2012 behandelt insbesondere:

  • Irak: Entwicklung eines Steuersystems
  • Frankreich: Annahme der Anpassungen zu den steuerlichen Änderungen 2012
  • Luxemburg: Gericht stellt steuerliche Behandlungen von Aktien-Bezugsrechten klar
  • Peru: Vorschlag zur Eingrenzung des Anwendungsbereichs der extraterritorialen Capital Gains Tax
  • Rumänien: Anzeigepflichten zur Bestimmung der Ansässigkeit natürlicher Personen eingeführt
  • Südafrika: Tiefgreifende Änderungen bei Verrechnungspreisvorschriften geplant

World Tax Advisor vom 9.12.2011

Der World Tax Advisor vom 9.12.2011 behandelt insbesondere:

  • Deutschland: Anpassungen der Anti-Treaty Shopping Bestimmungen
  • Ungarn: Änderungen Körperschaftsteuer und Bilanzierungsvorschriften
  • Indonesien: Neue Transfer Pricing Richtlinien
  • Peru: Meldepflicht Bergabbaulizenzen
  • Russland: Umsatzsteuerliche Behandlung von “continental shelf activities”
  • UK:  Veröffentlichung Entwurf Umsatzsteuerbefreiung von Zusammenschlüssen

World Tax Advisor vom 2.12.2011

Der World Tax Advisor vom 2.12.2011 behandelt insbesondere:

  • Japan: Steuerliche Entwicklungen
  • EU: Kommissions-Vorschläge zu Änderungen der Zins- und Lizenzrichtlinie und zur Vermeidung der Doppelbesteuerung in der EU
  • Deutschland: Laut BFH Steuerbefreiung für deutsche Investoren eines UK Private Equity Fonds
  • Indien: Indisches Advance Ruling für Abkommensberechtigung einer Gesellschaft auf Mauritius
  • Indonesien: Neue Maßnahmen für ein verbessertes Steueraufkommen
  • Libyen: Verlängerung von Abgabefristen für Steuererklärungen
  • Niederlande: Zweite Kammer beschließt Zinsabzugsbeschränkung für bestimmte fremdfinanzierte Akquisitionen
  • Peru: Neue Steuervorschriften betreffend Finanzderivate

World Tax Advisor vom 7.10.2011

Der World Tax Advisor vom 7.10.2011 behandelt insbesondere:

  • Peru: Änderungen bei der Besteuerung des Bergbaus und Abzugssteuer auf Veräußerungsgewinne
  • EU: Vorschlag einer Finanztransaktionssteuer
  • Indonesien: Neue Steueranreize für Investitionen
  • Niederlande: Gesetzesvorschläge zur Abzugssteuer auf Dividenden
  • Rumänien: Weltweite Besteuerung von ansässigen Expatriates

World Tax Advisor vom 9.9.2011

Der World Tax Advisor vom 9.9.2011 behandelt insbesondere:

  • Mexiko: Finanzministerium analysiert die Zukunft der Flat Tax
  • Argentinien: Verlängerung der Steuervorteile für die Software-Industrie
  • Zypern: Steuerliche Änderungen treten in Kraft
  • Finnland: Budgetvorschlag für 2012
  • Frankreich: Vorschlag zu Änderungen in den Bereichen Steuern und Sozialversicherung
  • Luxemburg: EuGH-Vorlageantrag zu Net Worth Tax Reserve
  • Peru: Änderung bei der Besteuerung von Finanzderivaten
  • Slowenien: Neue Bankensteuer