Tag Archives: Polen

World Tax Advisor 21 July 2017 – Connecting you globally

The World Tax Advisor 21 July 2017 includes in particular:

Erste Implementierungen des Country-by-Country Reportings in Europa

Nachdem die OECD im Rahmen der BEPS-Initiative ihre Richtlinien zur Verrechnungspreisdokumentation überprüft und überarbeitet hat, liegt es nun an den einzelnen Ländern diese Maßnahmen, insbesondere im Zusammenhang mit dem Country-by-Country (CbC) Reporting, in nationales Recht umzusetzen. Obwohl in Österreich selbst noch keine Regelungen zur Erstellung eines Country-by-Country Reportings verabschiedet wurden, besteht für österreichische Konzernobergesellschaften dennoch schon jetzt Handlungsbedarf. Diese müssen nämlich für die Aufbereitung des CbC Reports Sorge tragen, sofern eine ihrer Tochtergesellschaften ihren Sitz in einem Land mit entsprechender gesetzlicher Verpflichtung hat. Continue reading Erste Implementierungen des Country-by-Country Reportings in Europa

Poland: Real estate tax amendments

The Polish Ministry of Finance intends to modify the Polish Act on local taxes and charges with regard to definitions of a building and a construction. The planned amendments may significantly change real estate taxation principles in Poland, however the legislative process is currently on the initial stage and the final wording of the amendments cannot be determined. Continue reading Poland: Real estate tax amendments

Poland: Introduction of CFC Regulations

On 17 September 2014 the bill on the amendment of the corporate income tax act was signed by the President of the Republic of Poland and was promulgated on 3 October 2014. The bill includes in particular changes specifically designed to tax the income generated by controlled foreign corporations (CFC) at the level of the Polish taxpayer owning the foreign subsidiary. Continue reading Poland: Introduction of CFC Regulations

Poland – compulsory electronic tax filing starting 2015

The Polish Ministry of Finance has published a draft law amending the Personal Income Tax Act and some other laws. The new rules are also intended for the corporate income tax payers. The new law should come into effect from 1 January 2015, subject to final government discussions this September. The draft law provides that effective from the beginning of next year, taxpayers will have to use electronic communication for most of their tax filings, including submission of tax returns and other information. Continue reading Poland – compulsory electronic tax filing starting 2015

World Tax Advisor vom 10.8.2012

Der World Tax Advisor vom 10.8.2012 behandelt insbesondere:

  • Chile: Vorschlag des Präsidenten für eine Steuerreform
  • China: Zeitplan für ein ausgeweitetes VAT Pilot Projekt
  • Tschechien: Neue Investitionsanreize
  • Indien: Fees für technische Services dürfen in Indien besteuert werden
  • Indonesien: Neue Verfahren für die Öl- und Gasindustrie
  • Polen: Geplante steuerliche Änderungen

World Tax Advisor vom 27.7.2012

Der World Tax Advisor vom 27.7.2012 behandelt insbesondere:

  • Singapur: Ein Zuhause für Milliardäre und Superstars
  • Argentinien: Beendigung der DBA mit Chile und Spanien mit Wirkung ab 2013
  • China: Richtlinien zur Bestimmung des Beneficial Owners
  • Frankreich: Vorschlag zur verpflichtenden Benützung der Standard-Prüfungs-Vorlage für Steuerzwecke
  • Polen: DBA mit Jersey in Kraft, DBA mit Guernsey ratifiziert
  • Russland: Vorübergehende Quellensteuerbefreiung für Eurobonds

World Tax Advisor vom 11.11.2011

Der World Tax Advisor vom 11.11.2011 behandelt insbesondere:

  • China: Begünstigter Steuersatz für High-New Tech Enterprises
  • Tschechien: Änderung bei Steueranreizen
  • Dominikanische Republik: Erhöhung der Steuersätze ab 2012
  • Deutschland: BFH zur steuerliche Behandlung von Einkommen aus einem UK Private Equity Fund
  • Indonesien: Richtlinien zur steuerlichen Behandlung von Shariah Banking and Financial Services
  • Polen: Änderung der Vorschriften über die Steuernummer für Betriebsstätten ausländischer Gesellschaften
  • Portugal: Steuerpläne für 2012
  • Russland: Richtlinien zu körperschaftsteuerlichen Behandlung einiger Cross-Border-Transactions

Dienstleistungsschecks für „neue“ EU-Bürger

Mit 1.5.2011 endete die Übergangsfrist zur Öffnung des Arbeitsmarktes für die neuen EU-Staaten mit Ausnahme von Rumänien und Bulgarien. Staatsbürger von Estland, Lettland, Litauen, Polen, Tschechien, Slowakei, Ungarn und Slowenien haben nun freien Arbeitsmarktzugang in Österreich. Somit können private Haushalte Hausgehilfen aus diesen EU-Ländern ohne Einschränkung beschäftigen. In diesem Zusammenhang gewinnt die Möglichkeit, mittels Dienstleistungsscheck zu beschäftigen wieder an Bedeutung. Continue reading Dienstleistungsschecks für „neue“ EU-Bürger

World Tax Advisor vom 1.4.2011

Der World Tax Advisor vom 1.4.2011 behandelt insbesondere:

  • Griechenland: Neue Investitionsanzreize
  • UK: Auswirkungen des 2011 Budget auf die Steuerberechnung
  • Brasilien: Luxemburg nicht mehr der ‚Grey List‘
  • China: Aktuelle Entwicklungen zur Besteuerung von Qualified Foreign Institutional Investors
  • Deutschland: BFH zu steuerlichem Missbrauch bei Verkauf/Erwerb von Anteilen
  • Indonesien: Änderungen bei der Branch Profit Tax
  • Polen: Reverse Charge bei Lieferungen von nicht-polnischen Unternehmern

New rules applicable to Global Equity Plans effective as of 1 January 2011 in Poland

Due to recent amendments to Art 24.11 of the Polish Personal Income Tax law, and with respect to share-settled awards where the underlying shares are delivered on or after January 1, 2011, employees will be able to defer the taxation of their share-based compensation until sale of the underlying shares if the following conditions are satisfied simultaneously: Continue reading New rules applicable to Global Equity Plans effective as of 1 January 2011 in Poland