Tag Archives: Rechtsprechung

BFH zu umsatzsteuerlichen Fragen bei Konsignationslagern

Der deutsche Bundesfinanzhof hat sich in den Urteilen vom 20.10.2016, V R 31/15 und 16.11.2016, V R 1/16 mit der Bestimmung des Lieferortes bei innergemeinschaftlichen Überführungen von Waren in ein Konsignationslager beschäftigt. Die beiden Urteile geben konkrete Hinweise zur Abgrenzung der Fälle, in denen eine umsatzsteuerliche Lieferung an den letztlichen Empfänger bereits bei der Bevorratung des Lagers gegeben ist und in welchen Fällen eine Verbringung zur eigenen Verfügung des Lieferanten mit einer anschließenden Inlandslieferung vorliegt.

Continue reading BFH zu umsatzsteuerlichen Fragen bei Konsignationslagern

Retrospektive auf acht Jahre Rechtsprechung zur Gruppenbesteuerung – Teil zwei: Materiellrechtliches

Im ersten Teil unserer Retrospektive zur Gruppenbesteuerung wurden die Formalia in der Rechtsprechung beleuchtet. In diesem zweiten TaxNews Beitrag, werden nun ausgewählte materiellrechtliche gerichtliche Entscheidungen präsentiert. Continue reading Retrospektive auf acht Jahre Rechtsprechung zur Gruppenbesteuerung – Teil zwei: Materiellrechtliches

Retrospektive auf acht Jahre Rechtsprechung zur Gruppenbesteuerung – Teil eins: Formalia

Im Jahr 2005 hat die Gruppenbesteuerung die bisherige ertragsteuerliche Organschaft abgelöst. Seitdem können sich finanziell verbundene Körperschaften zu einer Unternehmensgruppe zusammenschließen und ihre steuerlichen Gewinne und Verluste ausgleichen. In zwei TaxNews Beiträgen soll ein Überblick über die bisherige Rechtsprechung auf diesem Gebiet gegeben werden. Der erste Beitrag beschäftigt sich mit ausgewählten Entscheidungen mit formalrechtlichem Hintergrund. Continue reading Retrospektive auf acht Jahre Rechtsprechung zur Gruppenbesteuerung – Teil eins: Formalia