Tag Archives: Zinsbegriff

Abzugsverbot für Geldbeschaffungskosten: VwGH präzisiert Zinsbegriff iSd § 11 Abs 1 Z 4 KStG

Wie bereits berichtet (vgl unseren Beitrag vom 25.4.2014 zum weiten Zinsbegriff), war der Begriff „Zinsen“ mit Verweis auf ein früheres Erkenntnis des VwGH (27.2.2014, 2011/15/0199) bisher dahingehend auszulegen, dass hiervon jegliches Entgelt für die Überlassung von Kapital erfasst war. „Geldbeschaffungskosten“ wurden daher generell als abzugsfähig angesehen. Im jüngst ergangenen Erkenntnis (VwGH 25.1.2017, 2015/13/0027) präzisiert der VwGH diese Ansicht: „Geldbeschaffungskosten“ können nur dann als Betriebsausgaben abgezogen werden, wenn sie wirtschaftlich als Entgelt für die Nutzung von Kapital angesehen werden können.

Continue reading Abzugsverbot für Geldbeschaffungskosten: VwGH präzisiert Zinsbegriff iSd § 11 Abs 1 Z 4 KStG

Regierungsvorlagen: Grunderwerbsteuer-Reform und Budgetbegleitgesetz 2014

Die Regierungsvorlagen über die neue Grunderwerbsteuer und zur neuerlichen Einschränkung der Abzugsfähigkeit von Geldbeschaffungs- und Nebenkosten wurden nunmehr veröffentlicht. Continue reading Regierungsvorlagen: Grunderwerbsteuer-Reform und Budgetbegleitgesetz 2014