World Tax Advisor vom 27.3.2015

Der World Tax Advisor vom 27.3.2015 behandelt insbesondere:

  • Kroatien: Generelle Darstellung der Anforderungen zur Erzielung einer Quellensteuerreduktion im DBA-Fall bzw zur richtlinienkonformen Entlastung
  • Chile: Neureglung von ausländischen Direktinvestitionen
  • Costa Rica: Entwurf zur umfassenden Steuerreform veröffentlicht (ua Umstellung auf das Welteinkommensprinzip, Besteuerung von Kapitaleinkommen, Übernahme von BEPS-Regelungen, Neuregelung der Umsatzsteuer)
  • EU: Maßnahmenpaket zur Steuertransparenz veröffentlicht (ua automatischer Informationsaustausch bei Steuervorbescheiden)
  • Griechenland: Einschränkungen zur steuerlichen Absetzbarkeit von Aufwendungen (ua bei Zahlungen an in nicht kooperativen Staaten ansässige Personen, Verletzung von Verrechnungspreisvorschriften, Briefkastengesellschaften)
  • Indien: Höchstgerichtlicher Entscheid zur Qualifikation von Erfolgsprämien im Finanzdienstleistungssektor als quellensteuerpflichtige Einkünfte aus technischen Dienstleistungen
  • Indonesien: Richtlinien zur Durchführung abkommensrechtlicher Verständigungsverfahren veröffentlicht
  • Italien: Energiesteuer-Zuschlag verfassungswidrig
  • Korea: Höchstgerichtliche Entscheidung zur Besteuerung von Lizenz-/Patentzahlungen
  • Ukraine: Abänderung der Devisenbeschränkungen
Print Friendly, PDF & Email
Andreas Goetz

Andreas Goetz

Senior Manager | SteuerberatungDeloitte Tax | Telefon:+43 1 537 00 7110 | E-Mail senden

Liked this post? Follow this blog to get more.