World Tax Advisor vom 22.5.2015

Der World Tax Advisor vom 22.5.2015 behandelt insbesondere:

  • Schweiz: Entscheidungen des Bundesgerichts zur Frage des DBA-rechtlichen Nutzungsberechtigten bei Derivatgeschäften (keine DBA-Berechtigung bei Weitergabeverpflichtung von Erträgen)
  • OECD: BEPS Diskussionsentwurf zur Verhinderung der künstlichen Vermeidung von Betriebsstätten veröffentlicht
  • Belgien: Klarstellungen zur Meldeverpflichtung von Auslandskonten für Privatpersonen
  • Kanada: Vorschlag zur Gesetzesänderung bringt Ausnahmen von der Verpflichtung zum Lohnsteuerabzug für ausländische Arbeitgeber in bestimmten Konstellationen grenzüberschreitender Arbeitsleistung
  • China: Steuerprüfungsschwerpunkte für 2015 veröffentlicht
  • Kolumbien: Richtlinien zum Quellensteuerabzug bei bestimmten Zahlungen veröffentlicht
  • EU: Kommission veröffentlicht Ihre Pläne im Bereich Digitaler Binnenmarkt
  • Deutschland: Initiative zur Kodifizierung der Behandlung von Dividendenerträgen in Steuergruppen für Zwecke der Gewerbesteuer
  • Niederlande: Doppelbesteuerungsabkommen mit UK im Bereich der Bankenabgabe rückwirkend ab 1.1.2011 in Kraft.
Print Friendly, PDF & Email
Andreas Goetz

Andreas Goetz

Senior Manager | SteuerberatungDeloitte Tax
Telefon:+43 1 537 00 7110
Mail: agoetz@deloitte.at

Liked this post? Follow this blog to get more.