World Tax Advisor vom 21.8.2015

Der World Tax Advisor vom 21.8.2015 behandelt insbesondere:

  • China: Finanzverwaltung veröffentlicht Richtlinien zur steuerlichen Abwicklung von Reorganisationen
  • Australien: Begutachtungsentwurf zu neuen gesetzlichen Anforderungen an Verrechnungspreisdokumentation nach Maßgabe des BEPS Aktionsplans veröffentlicht
  • Brasilien: Neues Steueramnestieprogramm verabschiedet
  • Zypern: Neue Besteuerungsregelungen verabschiedet (fiktive Eigenkapitalverzinsung, neue Ausnahmen aus der Defense Contribution für non-domiciled Individuen)
  • EuGH: Larentia & Minerva und Marenave Schiffahrt zur Vorsteuerabzugsberechtigung von geschäftsleitenden Holdinggesellschaften und zur Möglichkeit der Bildung einer Umsatzsteuergruppe bei Personengesellschaften
  • Italien: Striktere Auslegung der Regelungen zur fiktiven Eigenkapitalverzinsung
  • Luxemburg: Abkommen mit den USA zur Implementierung der FATCA Regelungen umgesetzt
  • Niederlande: Höchstgericht verweigert einer Luxemburgischen SICAV die Berechtigung zur Erstattung niederländischer Dividendenquellensteuer
  • Portugal: Neues Steuerregime der Madeira Freihandelszone (reduzierte Steuersätze, Quellensteuerbefreiung, diverse Steueranreize)
  • Schweden: Aussage der Finanzverwaltung zur Betriebsstättenbegründung für ausländische Gesellschaften durch schwedischen Heimarbeitsplatz eines Mitarbeiters
Print Friendly, PDF & Email
Andreas Goetz

Andreas Goetz

Senior Manager | SteuerberatungDeloitte Tax | Telefon:+43 1 537 00 7110 | E-Mail senden

Liked this post? Follow this blog to get more.