Tax News Nr 4/2018

Auch wenn Österreich insbesondere in den Bereichen Innovation und Digitalisierung als Standort punkten kann, kommt unser nunmehr fünfter Deloitte Radar zu dem Schluss, dass es auf diversen anderen Gebieten Aufholpotenzial gibt. Dies betrifft insbesondere die nach wie vor hohe Abgabenquote und den Mangel an entsprechend ausgebildeten Fachkräften. Für die neue Regierung gibt es also viel zu tun.

Ein Vorhaben wird nun konkret umgesetzt: Im Regierungsprogramm 2017 – 2022 wurde angekündigt, dass es statt wie bisher mehrere Abgabengesetze zukünftig Jahressteuergesetze geben soll. Zu eben diesem Jahressteuergesetz 2018 liegt nun ein Begutachtungsentwurf vor, über den wir Sie in der aktuellen Ausgabe unserer Tax & Legal News näher informieren. Umfassendere Informationen können Sie dazu dann bei unserem Tax & Legal Break am 15.5.2018 erfahren.

In eigener Sache gratulieren wir unseren Kollegen Josef Schuch und Christian Wilplinger herzlich zur Wahl zum Steuerberater des Jahres in den Kategorien Internationales Steuerrecht bzw Private Clients.

Zu guter Letzt weisen wir nochmals auf die am 1.6.2018 auslaufende Frist zur Meldung der wirtschaftlichen Eigentümer hin. Sollten Sie hier noch nicht die erforderlichen Schritte gesetzt haben, ist nun allerhöchste Zeit damit durchzustarten.

Print Friendly, PDF & Email
Georg Erdélyi

Georg Erdélyi

Director| Deloitte Tax
Telefon: +43 1 537 00 5650
Mail: gerdelyi@deloitte.at

Liked this post? Follow this blog to get more.