Tax News 4/2019

Vor dem Hintergrund eines möglichen ungeordneten Brexits beschäftigen wir uns in der vorliegenden April-Ausgabe der Deloitte Tax & Legal News gleich in drei Beiträgen mit den möglichen abgabenrechtlichen Folgen – in den Bereichen Ertragsteuern, Umsatzsteuer und Zoll. Der Fokus liegt dabei auf konkreten Tipps für Ihre Vorbereitung. Wir weisen in diesem Zusammenhang auch auf unser Seminar „Brexit-Fit in Recht & Steuern“ in Kooperation mit Lindecampus am 10.4.2019 hin.

Abgesehen vom Thema Brexit könnte – als Folge der jüngsten EuGH Rechtsprechung – multinationalen Konzernen bei bestimmten Zahlungen zwischen EU-Konzerngesellschaften weiteres Ungemach drohen. Der EuGH hat den abgabenrechtlichen Missbrauchsbegriff in einigen kürzlich ergangenen Entscheidungen spürbar ausgeweitet. Das könnte die Mitgliedstaaten insbesondere zu einem schärferen Vorgehen gegen die missbräuchliche Inanspruchnahme einer Entlastung von der Abzugsteuer auf Dividenden-, Zins- und Lizenzzahlungen im Konzern verpflichten. In dieser Ausgabe unserer Tax & Legal News finden Sie die Details dazu.

In der Vergangenheit hatten wir bereits ausführlich über die legistischen Entwicklungen in Folge des heiß diskutierten Karfreitags-Urteil des EuGH berichtet. Dieses Mal stellen wir die nun beschlossene neue gesetzliche Regelung im Detail vor und gehen auf mögliche weiterhin bestehende Rechtsunsicherheiten ein.

Außerdem finden Sie in diesem Heft Beiträge zu Neuerungen im Bereich der Ausländerbeschäftigung sowie zu den Auswirkungen der Anwendung des neuen Messverfahrens für Schadstoffemissionen (WLTP) auf die Höhe des PKW-Sachbezugs und der NoVA.

Last but not least wollen wir Sie auf den neuen Deloitte Radar, unsere Metastudie zum Wirtschaftsstandort Österreich, hinweisen. Die Studie wurde heute der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Fazit: Österreich steht solide da, aber das reicht nicht: Es gibt noch immer Luft nach oben. Alle Details dazu finden sich unter www.deloitte.at/radar.

Print Friendly, PDF & Email
Patrick Weninger

Patrick Weninger

Partner | Deloitte Tax | Telefon: +43 1 537 00 5613 | E-Mail senden

Liked this post? Follow this blog to get more.