Steuertermine im Juni 2020

Am 15.6.2020 sind ua fällig:

  • Umsatzsteuervorauszahlung für April 2020.*
  • Normverbrauchsabgabe für April 2020.*
  • Kapitalertragsteuer für Kapitalerträge aus Forderungswertpapieren für April 2020.*
  • Elektrizitäts-, Kohle- und Erdgasabgabe für April 2020.*
  • Werbeabgabe für April 2020.*
  • Lohnsteuer für Mai 2020.*
  • Dienstgeberbeitrag zum Familienbeihilfen-ausgleichsfonds für Mai 2020.*
  • Zuschlag zum Dienstgeberbeitrag für Mai 2020.*
  • Kommunalsteuer für Mai 2020.*
  • Abzugsteuer gem § 99 EStG für Mai 2020.*
  • U-Bahn Steuer für Wien für Mai 2020.*
  • Sozialversicherung für Dienstnehmer für Mai 2020.**

Am 30.6.2020 ist fällig (soweit erforderlich):

  • Vorsteuerrückerstattung 2019. Ende der Antragsfrist für Unternehmer aus Drittstaaten, die in 2019 in Österreich Vorsteuern entrichtet haben.

*Als Maßnahme zur Sicherung der Liquidität von Betrieben iZm der COVID-19-Krise kann der Zeitpunkt der Entrichtung von Abgaben bis 30.9.2020 hinausgeschoben werden (Stundung) oder es kann die Entrichtung in Raten bis 30.9.2020 beantragt werden. Ebenfalls können infolge Anträge auf Nichtfestsetzung von daraus resultierenden Stundungszinsen und Säumniszuschlägen gestellt werden.

** Als Maßnahme zur Sicherung der Liquidität von Betrieben iZm der COVID-19-Krise werden von Seiten der ÖGK:

  • ausständige Beiträge nicht gemahnt;
  • automatische Stundungen erfolgen, wenn die Beiträge nicht, nur teilweise oder nicht fristgerecht eingezahlt werden, soweit Unternehmen unmittelbar von behördlichen Schließungen betroffen sind (andernfalls muss ein Antrag gestellt werden);
  • Ratenzahlungen formlos akzeptiert;
  • keine Entreibungsmaßnahmen erfolgen;
  • keine Insolvenzanträge gestellt.
Print Friendly, PDF & Email
Bruno Knechtsberger

Bruno Knechtsberger

Senior Assistant | SteuerberatungDeloitte Tax | Telefon: +43 1 537 00 5655 | E-mail senden

Liked this post? Follow this blog to get more.