All posts by Marketing

Tax & Legal News Nr 10/2017

Die Nationalratswahlen sind geschlagen, die Koalitionsverhandlungen laufen und man darf gespannt sein, welche steuerlichen Neuerungen es in den nächsten Monaten geben wird. Kurz vor den Neuwahlen wurde jedenfalls im Nationalrat noch die Annäherung der Rechte von Arbeitern und Angestellten beschlossen. Die Änderungen betreffen insbesondere die Entgeltfortzahlung und Kündigungsfristen bzw -termine mit teilweise recht langen Übergangsfristen. Ein einheitlicher Arbeitnehmerbegriff kam bei der Reform allerdings nicht heraus, sodass der Gesetzgeber auf diesem Gebiet auch zukünftig noch einiges zu tun hat.

Continue reading Tax & Legal News Nr 10/2017

DBA-Rundschau: Island, Turkmenistan und Israel

Österreich hat mit Island als letzter EWR-Staat ein Doppelbesteuerungsabkommen abgeschlossen. Dieses liegt zZ zur Ratifizierung im Nationalrat und soll voraussichtlich bereits im kommenden Kalenderjahr 2017 in Kraft treten und ab 2018 anwendbar sein. Ebenfalls in Kraft getreten ist dieses Jahr das DBA mit Turkmenistan. Mit dem Startup-Paradies Israel wurde erst kürzlich ein neues DBA abgeschlossen, wodurch Investitionen in das Land begünstigt werden sollen.

Continue reading DBA-Rundschau: Island, Turkmenistan und Israel

Deloitte Österreich ist „Tax Firm of the Year 2015“

Tax-Firm-of-the-Year
Links: Gabriele Holzinger, Partnerin Deloitte Österreich bei der Preisverleihung (Foto: International Tax Review)

Im Rahmen der European Tax Awards Gala Ende Mai in London wurde Deloitte Österreich von International Tax Review (ITR) als Tax Firm of the Year ausgezeichnet. Insgesamt nahm Deloitte gleich 15 Tax Awards entgegen und erhielt damit mehr Auszeichnungen als jedes andere Unternehmen an diesem Abend.

Mit den European Tax Awards, die jährlich seit 2005 stattfinden, werden die führenden Steuerberater Europas ausgezeichnet. Entscheidende Kriterien für die Auszeichnung sind neben der Größe des Unternehmens seine Innovationskraft und die Komplexität der bearbeiteten Steuerfragen. Continue reading Deloitte Österreich ist „Tax Firm of the Year 2015“

Deloitte.Radar – Wirtschaftsstandort Österreich braucht ein radikales Fitnessprogramm

Deloitte-Radar-2014Deloitte Österreich hat Anfang März erstmals den „Deloitte.Radar“ veröffentlicht. Das Ergebnis ist eindeutig: Der Wirtschaftsstandort Österreich fällt im internationalen Vergleich kontinuierlich zurück und verspielt damit Zukunftspotenzial! Unsere Experten sind aber davon überzeugt, dass ein radikales Fitnessprogramm den anhaltenden Abwärtstrend stoppen und einen Turnaround bringen könnte. Damit Österreich wieder Top-Ten-Platzierungen erreichen kann, braucht es 1. einen Reset im Steuersystem, 2. mehr Offenheit und Flexibilität vor allem am Arbeitsmarkt sowie 3. ein investitions- und innovationsfreundliches Klima.

Die Studie, sowie Bewertungen und alle Vorschläge finden Sie unter www.deloitte.at/radar

 

 

 

Quick Facts 2014

Quickfacts_2014-1Wie jedes Jahr stellt Deloitte aktualisierte „Quick Facts“ in Deutsch und Englisch zur Verfügung, um sowohl Arbeitnehmern, Arbeitgebern als auch sonstigen Interessierten einen guten Überblick zu den Themen Einkommensteuer und Sozialversicherung zu verschaffen. Continue reading Quick Facts 2014

Kernaussagen aus dem Energieabgabenrichtlinien – Wartungserlass 2013

Mit Wartungserlass 2013 erfolgten Anpassungen der Energieabgabenrichtlinien an gesetzliche Änderungen, die Einarbeitung höchstgerichtlicher Entscheidungen sowie zusätzliche Klarstellungen. Schwerpunkt der Wartung ist dabei Abschnitt 4 zur Energieabgabenvergütung. Continue reading Kernaussagen aus dem Energieabgabenrichtlinien – Wartungserlass 2013

Ausgleichsanspruch eines Tankstellenpächters bei Eigenkündigung

In einer jüngst ergangenen Entscheidung musste sich der Oberste Gerichthof mit der Frage auseinandersetzen, ob einem Tankstellenpächter, der das Vertragsverhältnis zum Mineralölunternehmer selbst gekündigt hat, dennoch ein angemessener Ausgleichsanspruch aufgrund analoger Anwendung des § 24 Handelsvertretergesetz gebührt (OGH 21.8.2013, 3 Ob 114/13f). Continue reading Ausgleichsanspruch eines Tankstellenpächters bei Eigenkündigung

Salzburger Steuerdialog 2013 – das Wichtigste zur Umsatzsteuer

Das BMF veröffentlichte am 7.10.2013 die Ergebnisse des „Salzburger Steuerdialogs“ der österreichischen Finanzverwaltung zur Umsatzsteuer 2013. Die wichtigsten Punkte im Überblick:

Continue reading Salzburger Steuerdialog 2013 – das Wichtigste zur Umsatzsteuer

Aktuelles zur Entschädigung für ein Wettbewerbsverbot

Bei internationalen Entsendungen gibt es häufig Unstimmigkeiten zwischen den beteiligten Staaten hinsichtlich der Besteuerung von Entschädigungszahlungen für ein Wettbewerbsverbot für eine gewisse Zeit nach Auflösung eines Dienstverhältnisses. In diesem Artikel wird die bisherige Ansicht des BMF kurz dargestellt und sodann eine aktuelle Einzelfallentscheidung des BMF behandelt. Continue reading Aktuelles zur Entschädigung für ein Wettbewerbsverbot

Salzburger Steuerdialog 2013 – Wesentliche Aussagen zum Ertragsteuerrecht

Der „Salzburger Steuerdialog“ 2013 der österreichischen Finanzverwaltung enthält einige wesentliche Änderungen im Bereich der Einkommen- und Körperschaftsteuer, welche in der Folge pointiert dargestellt werden.

Continue reading Salzburger Steuerdialog 2013 – Wesentliche Aussagen zum Ertragsteuerrecht

Neue Nachweise für ig-Lieferungen aus Deutschland ab 1.1.2014

Das deutsche Bundesministerium der Finanzen hat die Vorschriften über Beleg- und Buchnachweispflichten bei der Steuerbefreiung für innergemeinschaftliche Lieferungen konkretisiert. Damit sollen einfachere und eindeutigere Nachweisregelungen bei innergemeinschaftlichen Lieferungen geschaffen werden. Continue reading Neue Nachweise für ig-Lieferungen aus Deutschland ab 1.1.2014

Steuerabkommen Österreich-Schweiz: Finanzamt kontaktiert betroffene Personen

Im Rahmen des Steuerabkommens zwischen Österreich und der Schweiz hat die Eidgenössische Steuerverwaltung bis September 2013 bereits 17.402 betroffene Personen mit einem offengelegten Vermögen in einer Gesamthöhe von 5,1 Milliarden Euro an die österreichische Finanzverwaltung gemeldet. Hat sich der Steuerpflichtige für die freiwillige Meldung an die österreichischen Behörden entschieden, so kann er mit Post von seinem Finanzamt in diesen Tagen rechnen. Continue reading Steuerabkommen Österreich-Schweiz: Finanzamt kontaktiert betroffene Personen