Tag Archives: 18. COVID-19-Gesetz

Update Umsatzsteuerbefreiung auf Atemschutzmasken

Die Umsatzsteuerbefreiung auf Atemschutzmasken wurde im Nationalrat verabschiedet und die Neuregelung in den Übergangsregelungen des UStG eingegliedert. Demnach ermäßigt sich für Lieferungen und innergemeinschaftliche Erwerbe von Schutzmasken, die nach dem 13.4.2020 und vor dem 1.8.2020 ausgeführt werden bzw sich ereignen die Steuer auf 0%. Der Bundesrat hat in seiner Sitzung vom 4.5.2020 jedoch unter anderem das 18. COVID-19 Gesetz, welches – neben weiteren Änderungen – auch die Steuerbefreiungen für Atemschutzmasken enthält, beeinsprucht. Das 18. COVID-19 Gesetz wurde nun aber nach erfolgtem Beharrungsbeschluss des Nationalrats am 14.5.2020 im Bundesgesetzblatt kundgemacht und ist somit in Kraft. Continue reading Update Umsatzsteuerbefreiung auf Atemschutzmasken

Corona: weitere COVID-19 Gesetzespakete bringen steuerliche Neuerungen

Überblick.

Am 28.4.2020 wurden 13 weitere COVID-19-Gesetze im Nationalrat beschlossen. Im 18. COVID-19-Gesetz finden sich erneut steuerliche Bestimmungen sowie Klarstellungen zu dem bereits vor einigen Wochen erlassenen 3. COVID-19-Gesetz. Nachfolgend finden Sie einen kompakten Überblick über die steuerlich relevanten Regelungen der kürzlich beschlossenen Gesetzespakete.

Continue reading Corona: weitere COVID-19 Gesetzespakete bringen steuerliche Neuerungen