Tag Archives: Aktivierungspflicht

VwGH zur Aktivierungspflicht bei Kapazitätsausweitung

Der VwGH hat in einer kürzlich veröffentlichten Entscheidung zur Frage von aktivierungspflichtigem Herstellungsaufwand Stellung genommen. Kommt es beim Austausch von Wirtschaftsgütern zu einer wesentlichen Kapazitätserweitung, so ändert sich die Wesensart des Wirtschaftsguts. Die angefallenen Aufwendungen müssen dann aktiviert werden. Continue reading VwGH zur Aktivierungspflicht bei Kapazitätsausweitung

Anschaffungsnahe Erhaltungsaufwendungen – Maßgeblichkeit der Betriebsbereitschaft

Anschaffungsnahe Erhaltungsaufwendungen sofort abzugsfähig.
Der VwGH hatte sich mit der Frage der Behandlung von anschaffungsnahen Erhaltungsaufwendungen auseinander zu setzen. In Anlehnung an die jüngere Literatur sowie die Rechtsansicht des UFS und BFH änderte nun auch der VwGH seine bisherige Rechtsprechung dahingehend, dass anschaffungsnahe Erhaltungsaufwendungen nicht mehr aktivierungspflichtig sind.  Continue reading Anschaffungsnahe Erhaltungsaufwendungen – Maßgeblichkeit der Betriebsbereitschaft

VwGH zur Einschränkung der „Opfertheorie“ bei Parkplatzerrichtung

Einleitung.
Der VwGH befasste sich jüngst mit der Frage im Zusammenhang mit einer allfälligen Aktivierungspflicht bei einer Parkplatz­errichtung nach Abriss eines nicht abbruchreifen Gebäudes: Ist, wie vom Beschwerdeführer vertreten, der Restbuchwert des abgerissenen Gebäudes Teil der Herstellungskosten des Parkplatzes, oder stellen diese Kosten (Restbuchwert samt Abbruchkosten) zur Gänze Werbungskosten und somit einen sofort abzugsfähigen Aufwand dar? Continue reading VwGH zur Einschränkung der „Opfertheorie“ bei Parkplatzerrichtung