Tag Archives: Auslandstochter

BMF – Auslegung des EuGH-Urteils „Papillon“ und Auswirkung auf österreichische Gruppenbesteuerung

Gemäß Finanzverwaltung ist eine Einbeziehung von inländischen Enkelgesellschaften, welche zu mehr als 50% von einer ausländischen Tochtergesellschaft gehalten werden, in eine Unternehmensgruppe nach § 9 KStG nicht zulässig. Continue reading BMF – Auslegung des EuGH-Urteils „Papillon“ und Auswirkung auf österreichische Gruppenbesteuerung