Tag Archives: Berufung

Verfahrensrechtliche Schwerpunkte des Salzburger Steuerdialogs 2012

Im Rahmen des Salzburger Steuerdialogs werden von der Finanzverwaltung alljährlich Fragen zu steuerrechtlichen Themen behandelt, die zum Teil in Form von praxisnahen Fallbeispielen beschrieben werden. Nachfolgend werden die wesentlichen Punkte  aus dem Bereich des Verfahrensrechts dargestellt: Continue reading Verfahrensrechtliche Schwerpunkte des Salzburger Steuerdialogs 2012

Wie die Berufungszinsen auf das Konto kommen

Vor 2011 wurde das Zinsrisiko bei Berufungen alleine vom Steuerpflichtigen getragen. Wurde dem Steuerpflichtigen aufgrund einer erfolgreichen Berufung der strittige Abgabenbetrag wieder zurückgezahlt, erhielt er keine Zinsen. Erst mit dem Abgabenänderungsgesetz 2011 ist eine Regelung über Berufungszinsen für bereits entrichtete berufungsgegenständliche Abgabenschulden eingeführt worden. Nun hat das BMF einen erläuternden Erlass zu dieser Bestimmung veröffentlicht. Continue reading Wie die Berufungszinsen auf das Konto kommen

Säumnisbeschwerde: Ab wann läuft die 6-Monats-Frist?

Ist das Finanzamt bei der Erledigung einer eingebrachten Berufung säumig, muss sich der UFS diese Säumigkeit mangels Kenntnis der Berufung nicht zurechnen lassen. Die 6-Monats-Frist zur Erhebung der Säumnisbeschwerde beginnt erst ab Kenntnisnahme des UFS von der Berufung. Continue reading Säumnisbeschwerde: Ab wann läuft die 6-Monats-Frist?