Tag Archives: Durchrechnung

Erlass des BMASGK betreffend die Durchrechnung der Wochenarbeitszeit

Die Arbeitsinspektorate haben seit Dezember 2019 die Einhaltung der durchschnittlichen Wochenarbeitszeit rollierend zu prüfen. Folglich muss der gesetzlich vorgesehene 48-Wochenstundenschnitt in jedem beliebigen 17-Kalenderwochen-Zeitraum eingehalten werden.

Continue reading Erlass des BMASGK betreffend die Durchrechnung der Wochenarbeitszeit

Höchstarbeitszeit – Durchrechnung mit festem Bezugszeitraum

Am 11. April 2019 entschied der EuGH, dass die Mitgliedstaaten zwar betreffend die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit einen festen Bezugszeitraum wählen können, ein gleitender Bezugszeitraum hierdurch aber nicht umgangen werden kann. Continue reading Höchstarbeitszeit – Durchrechnung mit festem Bezugszeitraum

Einarbeiten von Fenstertagen – was ist rechtlich zu beachten?

Zur Vermeidung zuschlagspflichtiger Überstunden und der Ermöglichung einer flexibleren Arbeitszeit, insb zur Erreichung längerer Freizeit rund um die gesetzlichen Feiertage, sieht das Arbeitszeitgesetz (AZG) eine Reihe von Modellen vor, die es ermöglichen, die (zuschlagsfreien) Normalarbeitszeiten abweichend von den unflexiblen Grenzen des AZG an die Bedürfnisse der betrieblichen Praxis anzupassen. Continue reading Einarbeiten von Fenstertagen – was ist rechtlich zu beachten?