Tag Archives: Forderungsverzicht

Bundesfinanzgericht zu steuerpflichtigem Forderungsverzicht und missbräuchlicher Gestaltung einer Forderungsabtretung

Das Bundesfinanzgericht (BFG) hat in seiner Entscheidung vom 15.10.2019 ( RV/7102502/2013) eine Forderungsabtretung mit dem Ziel der Abwendung eines Konkursverfahrens als missbräuchliche Gestaltung zur Vermeidung eines steuerpflichtigen Forderungsverzichts nicht anerkannt. Continue reading Bundesfinanzgericht zu steuerpflichtigem Forderungsverzicht und missbräuchlicher Gestaltung einer Forderungsabtretung

Begutachtungsentwurf zum Wartungserlass Umsatzsteuer 2015 im Überblick

Im Rahmen der laufenden Wartung der Umsatzsteuerrichtlinien werden gesetzliche Änderungen sowie die aktuelle Judikatur der Höchstgereichte eingearbeitet und Aussagen zur überholten Rechtslage gestrichen. Folgende Änderungen sind ua vorgesehen. Continue reading Begutachtungsentwurf zum Wartungserlass Umsatzsteuer 2015 im Überblick

Kurznews: VwGH

Keine Gesellschaftsteuerpflicht bei Forderungsverzicht gegenüber liquidierender Gesellschaft.

Die Gesellschafter einer AG erklärten sich befristet und unwiderruflich damit einverstanden, mit der Befriedigung ihrer Forderungen aus einem zuvor gewährten Gesellschafterdarlehen solange zu warten, bis sämtliche Ansprüche und Forderungen anderer forderungsberechtigter Gläubiger in dem ihnen gebührenden Ausmaß befriedigt wurden.   Continue reading Kurznews: VwGH

Forderungsverzicht eines Gesellschafters auch bei Überschuldung zur Gänze gesellschaftsteuerpflichtig!

Sachverhalt:
Die Berufungswerberin verzichtete auf eine gegenüber ihrer Tochtergesellschaft bestehende Forderung. Die Tochtergesellschaft war zu diesem Zeitpunkt bereits erheblich überschuldet, sodass die Forderung zur Gänze nicht werthaltig war. Das Finanzamt für Gebühren und Verkehrssteuern setzte Gesellschaftsteuer in Höhe von 1 % des Nominalbetrages der Forderung fest. Die dagegen eingebrachte Berufung wurde dem UFS zur Entscheidung vorgelegt.  Continue reading Forderungsverzicht eines Gesellschafters auch bei Überschuldung zur Gänze gesellschaftsteuerpflichtig!