Tag Archives: Japan

DBA Rundschau: Israel, Japan, Russland und Kosovo

Österreich hat vor kurzem Doppelbesteuerungsabkommen mit Japan, Israel und dem Kosovo abgeschlossen. Das DBA mit Israel ist bereits mit 1.3.2018 in Kraft getreten. Auch Österreichs erstes BEPS (Base Erosion and Profit Shifting)-konformes DBA mit Japan wird voraussichtlich im Laufe des Jahres 2018 wirksam werden. Des Weiteren wurde ein Protokoll zur Abänderung des DBA zwischen Österreich und Russland am 5.6.2018 unterzeichnet. Das Protokoll wird frühestens mit 1.1.2019 in Kraft treten. Continue reading DBA Rundschau: Israel, Japan, Russland und Kosovo

World Tax Advisor 22 September 2017 – Connecting you globally

The World Tax Advisor 22 September 2017 includes in particular:

  • Swiss Federal Council releases new package of corporate tax reforms
  • Chile: Measures proposed to implement BEPS actions, CRS
  • Denmark: Tax authorities rule PE created by home office of sales representative
  • Finland: Changes proposed to withholding tax treatment of dividends paid on nominee-registered shares
  • Greece: Guidance issued on application of MAP under EU arbitration convention
  • Japan: Tax treaty with Estonia contains BEPS-related provisions
  • Netherlands: Legislative proposal released to revise scope of domestic dividend withholding tax
  • Spain: New form approved for reporting related party and tax haven transactions
  • BEPS Corner
  • Tax treaty round up
  • Global tax alerts

World Tax Advisor 9 June 2017 – Connecting you globally

The World Tax Advisor 9 June 2017 includes in particular:

  • Japan’s CFC rules tightened in line with BEPS action 3
  • Cyprus: MOF revises CbC reporting decree
  • European Union: CJEU rules on Luxembourg’s implementation of IGP exemption
  • Germany: Draft decree released on withholding tax treatment of software and database licensing arrangements

Continue reading World Tax Advisor 9 June 2017 – Connecting you globally

World Tax Advisor vom 8.2.2013

Der World Tax Advisor vom 8.2.2013 behandelt insbesondere:

  • Japan: Vorschläge für die Steuerreform 2013
  • Australien: Initiative für mehr Transparenz des Steuersystems
  • BRICS: Bereitschaft zur Kooperation im Kampf gegen Steuerumgehung und Steuerhinterziehung
  • China: Klarstellungen des SAT zu EIT Filing Requirements
  • Kolumbien: Steuerreform beschlossen
  • EU: Zustimmung des Rates zur verstärkten Zusammenarbeit bei der Finanztransaktionssteuer
  • Peru: Update zu Compliance Initiativen

World Tax Advisor vom 2.12.2011

Der World Tax Advisor vom 2.12.2011 behandelt insbesondere:

  • Japan: Steuerliche Entwicklungen
  • EU: Kommissions-Vorschläge zu Änderungen der Zins- und Lizenzrichtlinie und zur Vermeidung der Doppelbesteuerung in der EU
  • Deutschland: Laut BFH Steuerbefreiung für deutsche Investoren eines UK Private Equity Fonds
  • Indien: Indisches Advance Ruling für Abkommensberechtigung einer Gesellschaft auf Mauritius
  • Indonesien: Neue Maßnahmen für ein verbessertes Steueraufkommen
  • Libyen: Verlängerung von Abgabefristen für Steuererklärungen
  • Niederlande: Zweite Kammer beschließt Zinsabzugsbeschränkung für bestimmte fremdfinanzierte Akquisitionen
  • Peru: Neue Steuervorschriften betreffend Finanzderivate

World Tax Advisor vom 23.9.2011

Der World Tax Advisor vom 23.9.2011 behandelt insbesondere:

  • Japan: Niedrigsteuerzonen für Headquarters und F&E
  • Australien: Gesetzesentwurf zu Investment Manager Regime
  • China: Neue Regelung zwecks sozialversicherungsrechtlicher Erfassung von Ausländern
  • Niederlande: Änderungen zum Ruling „30% on employees attracted from abroad“
  • Spanien: Einführung einer Vermögenssteuer
  • US: Geplante steuerliche Änderungen

World Tax Advisor vom 1.7.2011

Der World Tax Advisor vom 1.7.2011 behandelt insbesondere:

  • Taiwan: Höchstgericht zu Firmenwertabschreibung bei Verschmelzung
  • Italien: Im EU-Vergleich ungünstige Verlustverwertungsmöglichkeiten
  • Costa Rica: Steuerreformpläne
  • EuGH: Polnische Gesellschaftsteuer verstößt gegen Unionsrecht
  • Deutschland: Verweigerung der Organschaft bei atypisch stiller Gesellschaft auf Organgesellschaftsebene
  • Japan: Umsetzung und Verschiebung einiger Steuerreformmaßnahmen
  • Niederlande: Verstößt die Gruppenbesteuerung gegen Unionsrecht?