Tag Archives: Kartellgericht

Geldbußen für Verstöße gegen Kartellgesetze teilweise doch steuerlich abzugsfähig?

Mit dem Abgabenänderungsgesetz 2011 wird klargestellt, dass sämtliche in Gerichts- und Verwaltungsverfahren verhängten Strafen und Geldbußen nicht mehr steuerlich abzugsfähig sein sollen. Der Abschöpfungsteil bei kartellrechtlichen Geldbußen, auf den auch in den EStR Bezug genommen wird, soll davon möglicherweise ausgenommen bleiben. Continue reading Geldbußen für Verstöße gegen Kartellgesetze teilweise doch steuerlich abzugsfähig?