Tag Archives: Mindestkörperschaftsteuer

GmbH „neu“ am Prüfstand – sind die aktuellen Bestimmungen verfassungswidrig?

Bekanntlich wurde ab 1.7.2013 die „GmbH-Light“ mit einem Mindeststammkapital von EUR 10.000, welches zur Hälfte in bar einzuzahlen war, eingeführt. Nach den Nationalratswahlen im Herbst 2013 kam es jedoch, wie es kommen musste. Ein Budgetloch wurde festgestellt. Continue reading GmbH „neu“ am Prüfstand – sind die aktuellen Bestimmungen verfassungswidrig?

Neue Regelungen zur Mindestkörperschaftsteuer bei GmbHs

Im Körperschaftsteuergesetz wird die Höhe der Mindestkörperschaftsteuer für unbeschränkt steuerpflichtige in- und ausländische Körperschaften geregelt. Durch die Einführung der GmbH-Light ergeben sich auch diesbezüglich wesentliche Änderungen. Continue reading Neue Regelungen zur Mindestkörperschaftsteuer bei GmbHs