Tag Archives: Nutzungsdauer

Bundesfinanzgericht: Neues zur Hauptwohnsitz- und Herstellerbefreiung

Das Bundesfinanzgericht (BFG) erwog im Erkenntnis vom 28.2.2019, RV/4100578/2015 darüber, ob im gegenständlichen Fall bei der Veräußerung eines Grundstücks die Voraussetzungen für die Anwendbarkeit der Hauptwohnsitz- bzw Herstellerbefreiung gegeben waren und somit die entsprechenden Einkünfte von der ImmoESt befreit waren oder nicht. Entscheidend war dabei, ob einerseits der Zeitpunkt der Veräußerung des Grundstückes oder jener der tatsächlichen Aufgabe des Hauptwohnsitzes maßgeblich ist und andererseits, ob die getätigten Aufwendungen seitens der Beschwerdeführerin für die Inanspruchnahme der Herstellerbefreiung ausreichend waren. Continue reading Bundesfinanzgericht: Neues zur Hauptwohnsitz- und Herstellerbefreiung

VwGH: Bilanzberichtigung und Nutzungsdauer

In einer kürzlich ergangenen Entscheidung des VwGH hat dieser zur Bilanzberichtigung aufgrund geänderter Nutzungsdauer von Anlagen Stellung genommen. Er stellt darin klar, dass bei sorgfältiger kaufmännischer Schätzung der Nutzungsdauer trotz Auftretens objektiver Tatsachen, die zu einer nachträglichen Verlängerung der Nutzungsdauer führen, keine Wurzelberichtigung in der Bilanz erforderlich ist. Eine Wurzelberichtigung ermöglicht die Korrektur der ursprünglichen Bilanz, in der der Fehler erstmalig aufgetreten ist.

Continue reading VwGH: Bilanzberichtigung und Nutzungsdauer

Einkommensteuerrichtlinien: Ein Streifzug durch den Wartungserlass 2011

Wer hofft, im Wartungserlass 2011 Erläuterungen zur Neuregelung der Besteuerung von Kapitalerträgen („KESt-neu“) zu finden, hat vergeblich gehofft. Mit dem Wartungserlass werden sonstige aktuelle Gesetzesänderungen und Rechtsprechung in die Einkommensteuerrichtlinien 2000 des BMF eingearbeitet.
Continue reading Einkommensteuerrichtlinien: Ein Streifzug durch den Wartungserlass 2011

Bundesfinanzhof zur Abschreibung bei Windparks

Überblick. In einem kürzlich ergangenen Urteil hat der BFH festgestellt, dass in einem Windpark zwar mehrere zusammengesetzte Wirtschaftsgüter vorliegen, diese jedoch über die betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer der Windkraftanlagen und somit einheitlich für den gesamten Windpark abzuschreiben sind. Continue reading Bundesfinanzhof zur Abschreibung bei Windparks