Tag Archives: Option

Vermietungsumsätze: Das Ende der Ausgliederungsmodelle mit 1.9.2012

Die Option zur Umsatzsteuerpflicht bei Vermietungsumsätzen steht künftig nur noch dann offen, wenn der Mieter das Grundstück oder einen baulich abgeschlossenen, selbstständigen Teil des Grundstücks nahezu ausschließlich für Umsätze verwendet, die den Vorsteuerabzug nicht ausschließen. Continue reading Vermietungsumsätze: Das Ende der Ausgliederungsmodelle mit 1.9.2012

Verluste aus Auslandsbeteiligung – Gruppenbildung?

Aus Internationalen Schachtelbeteiligungen resultierende Verluste (Veräußerung und/oder Teilwertabschreibung) sind steuerwirksam, sofern zur Steuerpflicht optiert wird und keine ausschüttungsbedingte Teilwertabschreibung bzw „Kaskadenabschreibung“ (§ 12 Abs 3 Z 1 und 3 KStG) vorliegt. Eine Verlustverwertung ist aber auch über eine Gruppenbildung möglich. Um steuerliche Nachteile zu vermeiden, ist sorgfältig zu planen. Continue reading Verluste aus Auslandsbeteiligung – Gruppenbildung?