Tag Archives: Rechnungsleguns – Änderungesetz 2014

RÄG 2014 – Auswirkungen der Neudefinition der Umsatzerlöse

Die Definition der Umsatzerlöse wurde in § 189a Z 5 UGB neu gefasst. Darunter sind nun Beträge aus dem Verkauf von Produkten und der Erbringung von Dienstleistungen nach Abzug von Erlösschmälerungen und der Umsatzsteuer sowie von sonstigen direkt mit dem Umsatz verbundenen Steuern zu verstehen. Im Vergleich zur alten Rechtslage ist – aufgrund der geänderten GuV Gliederung (siehe unseren Beitrag vom 3.2.2016) – der Bezug zur gewöhnlichen Geschäftstätigkeit entfallen. Weites wurde gesetzlich klargestellt, dass sonstige direkt mit dem Umsatz verbundene Steuern von den Umsatzerlösen abzuziehen sind.

Continue reading RÄG 2014 – Auswirkungen der Neudefinition der Umsatzerlöse