Tag Archives: Säumnisbeschwerde

BFG statt UFS – Neues Rechtsmittelverfahren ab 1.1.2014

Am 1.1.2014 nimmt das neue Bundesfinanzgericht (BFG) seine Tätigkeit auf. Das BFG wird künftig statt dem UFS für Rechtsmittel gegen Abgabenbescheide von Bundesbehörden zuständig sein. Damit sind auch einige verfahrensrechtliche Neuerungen in der BAO verbunden. Continue reading BFG statt UFS – Neues Rechtsmittelverfahren ab 1.1.2014

Säumnisbeschwerde: Ab wann läuft die 6-Monats-Frist?

Ist das Finanzamt bei der Erledigung einer eingebrachten Berufung säumig, muss sich der UFS diese Säumigkeit mangels Kenntnis der Berufung nicht zurechnen lassen. Die 6-Monats-Frist zur Erhebung der Säumnisbeschwerde beginnt erst ab Kenntnisnahme des UFS von der Berufung. Continue reading Säumnisbeschwerde: Ab wann läuft die 6-Monats-Frist?