Tag Archives: Sorgfaltspflicht

VwGH: Kein Vorsteuerabzug bei Steuerschuld kraft Rechnungslegung und mangelnden Überprüfungsmaßnahmen

Der VwGH hat in seinem Erkenntnis 2009/13/0195 vom 18.12.2013 die EuGH-Rechtsprechung bestätigt, wonach der Vorsteuerabzug aus einer Rechnung nicht zusteht, wenn die Umsatzsteuer nur aufgrund der Rechnungslegung geschuldet wird. Weiters äußert sich der VwGH zu Überprüfungsmaßnahmen durch den Empfänger der Lieferung bei vermeintlichen Reihengeschäften und zu widersprüchlichen Angaben in Rechnungen und Lieferscheinen. Continue reading VwGH: Kein Vorsteuerabzug bei Steuerschuld kraft Rechnungslegung und mangelnden Überprüfungsmaßnahmen

Managerhaftung: Wann dürfen Manager auf externen Rat vertrauen?

In der Praxis stellt sich für Vorstand und Aufsichtsrat häufig die Frage, wie bei komplexen Fragestellungen vorzugehen ist. Der deutsche Bundesgerichtshof präzisiert nun die Voraussetzungen, unter denen nicht sachkundige Organwalter auf externen Rat vertrauen dürfen. Außerdem verschärft der BGH die Haftung für besonders sachkundige Organwalter. Continue reading Managerhaftung: Wann dürfen Manager auf externen Rat vertrauen?