Tag Archives: Unmittelbarkeit

Freunde-Vereine: Änderung durch das Jahressteuergesetz 2018

Überblick.

Mit dem Jahressteuergesetz 2018 erfolgte ua eine Änderung der Bundesabgabenordnung, welche sich auch auf sogenannte Freunde-Vereine auswirkt. Die Weiterleitung von Geldern an Kunst- und Kultureinrichtungen ist demnach nur dann möglich, wenn sich die Zwecke dieser Einrichtungen und die des Freunde-Vereins zumindest teilweise überschneiden. Continue reading Freunde-Vereine: Änderung durch das Jahressteuergesetz 2018

Unmittelbarkeitserfordernis für gemeinnützige Kunst- und Kultureinrichtungen gelockert

Durch das Ende 2015 verlautbarte Gemeinnützigkeitsgesetz (GG 2015) kam es zu einer Durchbrechung des ursprünglich in § 40 BAO normierten strengen Grundsatzes der Unmittelbarkeit der Verfolgung des gemeinnützigen Zweckes. Continue reading Unmittelbarkeitserfordernis für gemeinnützige Kunst- und Kultureinrichtungen gelockert

„Freunde-Vereine“ abgabenrechtlich begünstigt?

Im Kunst und Kulturbereich existiert eine große Anzahl an sogenannten „Freunde-Vereine“, deren Zweck in der Unterstützung von Kunst- und Kultureinrichtungen bzw Projekten besteht, wie zB „Verein der Freunde der …“. Anders als gemeinhin angenommen, ist die steuerliche Gemeinnützigkeit derartiger Vereine nicht immer gesichert. Continue reading „Freunde-Vereine“ abgabenrechtlich begünstigt?