Tag Archives: verfassungswidrig

VfGH hebt Einheitswert als Bemessungs­grund­lage der Grunderwerbsteuer auf

Erwerbsvorgänge, soweit sie sich auf inländische Grundstücke beziehen, unterliegen der Grunderwerbsteuer (GrESt). Die GrESt wird grundsätzlich vom Wert der Gegenleistung (Kaufpreis), in Fällen ohne Gegenleistung (zB Erbschaft, Schenkung) jedoch nur vom dreifachen Einheitswert bemessen. Bei Umgründungen iSd UmgrStG wird die GrESt in bestimmten Fällen vom doppelten Einheitswert berechnet. Continue reading VfGH hebt Einheitswert als Bemessungs­grund­lage der Grunderwerbsteuer auf