Tag Archives: Zuordnung der bewegten Lieferung

Zuordnung der bewegten Lieferung in einem Reihengeschäft (EuGH 23. April 2020, C-401/18, Herst)

Gegenstand des jüngst ergangenen Urteils war erneut die Frage nach der Zuordnung der bewegten Lieferung innerhalb eines Reihengeschäfts. Entgegen den Schlussanträgen von GA Kokott hielt der EuGH weiterhin an seiner bisherigen Rechtsprechung fest: es sei eine umfassende Würdigung aller Umstände des Einzelfalls vorzunehmen. Von der Benennung konkreter Kriterien als Guideline für die korrekte Zuordnung in der Praxis sah der EuGH abermals ab. Continue reading Zuordnung der bewegten Lieferung in einem Reihengeschäft (EuGH 23. April 2020, C-401/18, Herst)